Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 17. März 2017

Wanderung Via Gottardo : Amsteg - Wassen


 


Am Montag durfte ich mich Bloggerkollege Werner anschliessen, der seinerseits mit einem Freund eine Wanderung auf der Via Gottardo auf dem Programm hatte.

Mit dem Zug bis Erstfeld , danach mit dem Postauto nach Altdorf - unserem Ausgangsort. Wir wanderten durchs Urner Reusstal nach Wassen hinauf - paralell mit der Gotthard-Autobahn und der Zugsstrecke (auf der es nun bedeutend ruhiger geworden ist seit dem Bau des neuen Tunnels).

Die Strecke entpuppte sich als sehr interessanter Themenweg - es befinden sich viele Schautafeln an der Wegstrecke, die über diese alte Gotthardroute viel Wissen vermittelt - z.B.  über spektakuläre Brückenbauten.

Hier meine Fotos ( Werner hat auf seinem Blog noch viel mehr - schaut doch hinein ).


 
via Meitschligen - Gurtnellen Wiler nach Wassen

Blick zur Baustelle an der Strasse nach Bristen


Blick retour nach Amsteg

Weiler Ried



oben hats noch Schnee


Brücken zuhauf






bei Gurtnellen Wiler  kommt langsam schon der Schatten

beim Pfaffensprung



Kirche Wassen
 

süsser Ferienbeginn - Besuch der Decorissima/Schaustücke der Lernenden Confiserie




Wir hatten effektiv wettermässig ein Riesenglück in dieser 1. Ferienwoche 2017. Nichts gebucht, hatten wir uns vorgenommen, von unserem Wohnort aus Tagesausflüge zu unternehmen.

Und die Woche begann richtig süss : Den Besuch an der Decorissima, dem alljährlichen Wettbewerb der Lernenden aus der Konditoreibranche, hatte ich mir schon länger im Kalender vermerkt.

Und es war wirklich phantastisch, was schon die 1.-Jahr-Lernenden für Kunstwerke präsentierten.

Hier meine Fotos :


die Lernenden Verkauf präsentierten ihre Schaufensterdekorationen


die Ausstellung in der Turnhalle - man konnte alle Werke ausgiebig bestaunen






unglaublich, was schon 1.Jahr-Lernende Confiserie für Kunstwerke fertigen - zudem muss man noch zeichnen können !

die kleinen Süssigkeiten sind praktisch identisch, man sieht keine Unterschiede - da stimmt alles





zuerst die Zeichnung, und dann das ganze nochmals auf der Torte


und als Highlight die Meisterwerke der 3. Jahr-Lernenden








der "Steckbrief" des Lernenden zum Werkstück



eine Game-of-Thrones-Torte

Sonntag, 12. März 2017

Blogmodifizierung / Game of Thrones 6. Staffel - Fernsehtipp


So, endlich kommt dieser Eintrag auch noch zustande, zwischenzeitlich "spinnte" noch Blogspot - sodass es wirklich Sonntagmorgen wurde.

Ich habe nun alle knapp 300 Beiträge überarbeitet, d.h. ich kontrollierte alle Verknüpfungen, ob sie noch funktionierten und passte sie allenfalls an.

Zudem sind nun alle meine Wanderungen auf der 1. Seite unten nach Kantonen und mit der genauen Laufstrecke aufgeführt und abrufbar - analog den Rezepten. Die allgemeinen Labels befinden sich wieder in der rechten Spalte.

Pünktlich zu meiner Ferienwoche (wir machen Ausflüge vom Wohnort aus) begann gestern Samstagabend als Free-TV-Premiere die 6.Staffel der Serie Game of Thrones.

Ich habe schon im Frühjahr 2015, zum Start der 4. Staffel,  über diese Mega-Serie geschrieben - siehe hier.


Hier als Vorgeschmack der Trailer :

 
 
 
 
So, nun wünsche ich allen noch einen  herrlich frühlingshaften Sonntag und verspreche, dass der nächste Beitrag  wieder Do oder Fr erscheint.